1. SMD-Lötstation Teil 2

    1

    Februar 25, 2017 by linguasite

    Weiter geht es mit dem zweiten Teil meiner Projektbeschreibung. Inzwischen ist die Lötstation seit zwei Wochen im Einsatz und hat …
    keep reading


  2. SMD-Lötstation für wenig Geld

    10

    Februar 17, 2017 by linguasite

    Vor einiger Zeit habe ich einen Bauvorschlag für eine Micro-Lötstation mit Weller-Aktivspitzen vorgestellt (Typ RT für WRMS-Stationen). Die Lötspitze ist für etwa 40 Euro zu haben und es gibt sie in verschiedenen Ausführungen von ultraspitz (0,1 mm) bis zur Meißelform mit 1,5 mm Breite.

    Was diese Lötspitze so speziell macht, ist der Aufbau mit integrierten Heizelement einschließlich Temperaturfühler sowie die geringe Masse, was sie dank der 50 Watt Leistung sehr schnell aufheizen lässt. Am Ende befindet sich ein gewöhnlicher 3,5mm-Klinkenstecker mit drei Kontakten, an denen Masse, 12V und Messfühler angeschlossen sind. Im Prinzip lässt sich ein einfaches Klinke-Verlängerungskabel aufstecken und schon hat man einen fertigen Lötkolben in der Hand.

    Diese Konstruktion fand ich nicht besonders ergonomisch, deshalb habe ich mir aus einer Cinch-Kupplung und etwas Karbon-Rohr einen gut ausbalancierten und trotzdem leichten Griff gebaut. Das Silikon-Kabel ist 5mm dünn und sehr flexibel. Allerdings habe ich keine Bezugsquelle für das Kabel alleine gefunden und deshalb einen PT100-Temperatursensor mit ausreichender Kabellänge gekauft und in zwei Teile gestückelt, um den Sensor anderweitig verwenden zu können.

    Weiterlesen


  3. #Schrauberpodcast: Pi mal Daumen PxD001 – Hasnichgesehen

    1

    Februar 16, 2017 by linguasite

    Hier ist sie, die erste Folge des weltweit ersten norddeutschen Schrauberpodcasts „Pi mal Daumen“! Wir fangen klein an, nämlich mit …
    keep reading


  4. Es ist ein Schrauberpodcast! Pi mal Daumen – die Nullnummer PxD000

    0

    Februar 15, 2017 by linguasite

    Kaum ist man mal eine Weile mit anderen Sachen beschäftigt, ist schon wieder ein Jahr ohne neuen Blogartikel rum. Aber ich war nicht untätig und habe in dieser Zeit meinen ersten Podcast produziert.

    Nein. So lange hat es nicht gedauert. Mir ist nur zwischendurch die Lust am Bloggen verloren gegangen 😉

    Podcasts sind eine tolle Sache. Lehrreich, unterhaltsam, spannend und sie sind seit vielen Jahren mein Lieblingsmedium. Irgendwann fiel mir auf, dass es zwar zu allen möglichen Themen das passende Audiomaterial gibt, aber Schraubereien im weitesten Sinne (also alle handwerklichen Tätigkeiten) stark unterrepäsentiert sind.

    Deshalb habe ich einen Schrauberpodcast produziert und mich dazu mit Leuten aus ganz unterschiedlichen Berufen und mit unterschiedlichen Hobbys unterhalten, um mehr über sie zu erfahren.

    Jetzt anhören …


  • Per E-Mail folgen

Schließe dich 88 anderen Abonnenten an

Folge mir auf Twitter

Follow

Get the latest posts delivered to your mailbox: